Zdravi - Gesundheit

Daten

1. Partner

Leadpartner – Landeskliniken Holding
Projektpartner 1 – Weinviertel Management
Projektpartner 2 – Kreis Südmähren
Projektpartner 3 – Regionale Entwicklungsagentur Südmährens

2. Laufzeit

Oktober 2008 – September 2011

3. Ziele

Das Projekt hat allgemeine und spezifische Ziele.

Allgemeine Ziele:

  • Abgleich der Gesundheitssysteme der benachbarten EU-Staaten
  • Synergien finden und damit bessere Nutzung der finanziellen Ressourcen der beiden Länder
  • Zusammenarbeit in Richtung einer grenzüberschreitenden integrierten Gesundheitsversorgung
  • Definition gemeinsamer Qualitätskriterien im Bereich Krankenhauspflege, Rettungswesen und Gesundheitsberichterstattung
  • Verbesserung der Kommunikation der Bevölkerung der Grenzgebiete

Spezifische Ziele:

  • Erhöhung des Informationstandes über die regionale Population
  • Prävention im Sinne der Verbesserung der Lebensbedingungen bezogen auf Umwelt- und Gesundheitsbedingungen in der Region
  • Austausch von epidemiologischen Daten
  • Grenzüberschreitende Berichterstattung über aktuelle Infektionskrankheiten
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit in der strahlentherapeutischen Behandlung zwischen Südmähren und Niederösterreich
  • Aufbau der grenzüberschreitenden Kommunikation im Rettungswesen zwischen Südmähren und Niederrösterreich